Expo Turn - Der Drehbühnenspezialist

  Viele Dinge sind aus unserem Leben im Werbebereich nicht mehr wegzudenken. Dazu gehören seit Jahrzehnten Drehbühnen.
Wir befassen uns seit mehr als 20 Jahren mit diesem speziellen Werbemittel.
Bewegt haben wir von A bis Z "Alles".
Autos, Batterien, Boote, Motoren, Zylinderköpfe, Zitronen, Walzen, eine kpl. Bäckerei auf der IBA, Radlager in Hannover, Büroausstattungen in Köln, Modenschauen in Düsseldorf, PKW von Renault, Citroën in Kuwait und Barcelona oder Rolls Royce in Genf. Unsere Referenzliste ist lang.
Auf Grund unserer Erfahrung geben wir Ihnen eine Faustregel mit auf den Weg. Gewicht ist nicht immer gleich Gewicht. Technisch gelesen: Hebel x Kraft = Kraft x Hebel.
Stellen Sie sich bitte vor, Sie tragen einen Eimer Wasser am langen Arm, relativ leicht. Jetzt bewegen Sie Ihren Arm mit dem Eimer Wasser in der Hand nach außen und nach oben, ganz schön schwer, oder ?
Steht das Gewicht zentrisch in der Mitte, kein Problem, geht das Gewicht nach außen , muß gerechnet werden. Wir empfehlen Ihnen bei Erreichen von 90 kg nicht die 100 kg Bühne zu nehmen, sondern je nach Exponat ein Minimum von 200 kg oder bei sehr großen Objekten sogar bis zu einer 750 kg Bühne.
Denken Sie bitte daran, wir möchten zufriedene Kunden, denn jede Reklamation kostet mehr als eine Beratung von uns.
Vertrauen Sie bitte unseren Angaben. Unsere Aufgabe ist, Ihnen zu helfen, mit unseren Drehbühnen Ihren Umsatz zu erhöhen.
Bewegung hilft verkaufen.